Sportfreunde Asbachtal e.V.| Olper Straße | 51580 Reichshof - Brüchermühle| Deutschland
1.Bundesliga 2.Bundesliga Champions League DFB Pokal Europa Liga International Fussball Nationalmannschaft Termine und Veranstaltungen
Vernetzt Euch!zur Facebook-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechselnzur Twitter-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechseln
Kids mit Köpfchen spielen Fußball bei den Sportfreunden Asbachtal!

Guten Morgen und willkommen bei den Sportfreunden Asbachtal 2011 e.V.

Vereinsheim Asbachtal 2011 e. V. Projekt Elektro
wir sind bestrebt den Innenausbau bis hin zur neuen Saison fertig zu stellen. Ziel ist es, allen Zuschauern eine schöne Umgebung für die Heimspiele zu bieten. Dazu gehören auch die Jugendspiel an den Samstagen. Dazu fehlen bei den einzelnen Gewerken noch finanzielle Mittel mehr dazu »
Neue Trikots für unsere U10 !!!
Jakob Johns vom Dach und Meisterbetrieb Jakob Johns hat den Jungs einen neuen Satz Trikots gesponsert. mehr dazu »
Ein Rückblick auf die Rückrunde
Es ist vollbracht. Die Mission "Klassenerhalt" konnte das Team von Michael Kuhn schon zwei Spieltage vor Saisonende erfolgreich beenden. Eine anstrengende Saison mit vielen Höhen und Tiefen ist am Ende. Aber nicht nur die Saison ist vorbei, sondern auch die Trainertätigkeit mehr dazu »
Mit Herzblut dabei - Die Ziegelaktion
Hilf uns mit Deiner Spende bei der Finanzierung des Vereinsheimes mehr dazu »
Das nächste Projekt steht in den Startlöchern...
Sportfreunde Asbachtal bitten örtliche Handwerker und das Baugewerbe um Unterstützung beim Um- und Ausbau des Vereinshauses... mehr dazu »
Unterstützen Sie die Sportfreunde Asbachtal mit Ihrer Spende!
Sichern Sie sich Ihre persönliche Werbefläche auf unserer Internetseite, als Bandenwerbung oder platzieren Sie Ihre Werbung auf unseren Spielankündigungsplakaten... mehr dazu »
Fan Trikots! Jetzt erhältlich
Um unsere Teams bestmöglich zu unterstützen und der Leidenschaft nachgehen zu können, bieten wir Euch das aktuelle Trikot an. mehr dazu »

 

Projekt Vereinshaus 

Bilder vom Bau

Selbstkritische Sportfreunde

(red.sx/24.08.2015)

Die kompletten ersten 60 Minuten ließen vieles vermissen, was die Sportfreunde in der vergangenen Saison so stark gemacht und in die Relegation geführt hatten. Am 2.Spieltag wachte die Kuhn-Elf erst spät auf und steigerte sich in der Schlussphase deutlich. Mehr als der Anschlusstreffer durch Sascha Dill war allerdings nicht drin, obwohl es Großchancen bis in die Nachspielzeit gab. So blieb es bei der 1:2-Niederlage.

"Wir müssen jetzt noch härter arbeiten"

Die Forderung dürfte beim Chefcoach Michael Kuhn auf fruchtbaren Boden fallen, denn die Mannschaft ist noch nicht da, wo sie letzte Saison aufgehört hat. Jetzt heißt es selbstkritisch die Fehler zu reflektieren und zu analysieren. Nächste Woche geht es in die "Republik" gegen die Zweitvertretung vom SV Morsbach. Anstoß 13 Uhr.

SFA-Zweite weiterhin siegreich

Unsere Reserve konnte gegen Ründeroth III einen Rückstand wettmachen und gewann 4:2. Torschützen waren Robert Bauer (zweimal), Eugen Wolf und Jan Schiffbauer (je einmal). Sportfreunde steht auf!





Weitersagen: