Sportfreunde Asbachtal e.V.| Olper Straße | 51580 Reichshof - Brüchermühle| Deutschland
1.Bundesliga 2.Bundesliga Champions League DFB Pokal Europa Liga Frauenfussball International Fussball Nationalmannschaft Termine und Veranstaltungen
Vernetzt Euch!zur Facebook-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechselnzur Twitter-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechseln
Kids mit K�pfchen spielen Fu�ball bei den Sportfreunden Asbachtal!

Guten Morgen und willkommen bei den Sportfreunden Asbachtal 2011 e.V.

Ein Punkt zum Auftakt
Endlich ging es wieder los. Bei sommerlichen Temperaturen startete unsere Erste gegen den TuS Elsenroth in die neue Meisterschaftssaison 2017/18. Urlaubsbedingt konnte Trainer Piri Gouranis in dieser Partie nicht auf seinen Kapitän mehr dazu »
Neue Trikots für unsere U10 !!!
Jakob Johns vom Dach und Meisterbetrieb Jakob Johns hat den Jungs einen neuen Satz Trikots gesponsert. mehr dazu »
Ein Rückblick auf die Rückrunde
Es ist vollbracht. Die Mission "Klassenerhalt" konnte das Team von Michael Kuhn schon zwei Spieltage vor Saisonende erfolgreich beenden. Eine anstrengende Saison mit vielen Höhen und Tiefen ist am Ende. Aber nicht nur die Saison ist vorbei, sondern auch die Trainertätigkeit mehr dazu »
Mit Herzblut dabei - Die Ziegelaktion
Hilf uns mit Deiner Spende bei der Finanzierung des Vereinsheimes mehr dazu »
Das nächste Projekt steht in den Startlöchern...
Sportfreunde Asbachtal bitten örtliche Handwerker und das Baugewerbe um Unterstützung beim Um- und Ausbau des Vereinshauses... mehr dazu »
Unterstützen Sie die Sportfreunde Asbachtal mit Ihrer Spende!
Sichern Sie sich Ihre persönliche Werbefläche auf unserer Internetseite, als Bandenwerbung oder platzieren Sie Ihre Werbung auf unseren Spielankündigungsplakaten... mehr dazu »
Fan Trikots! Jetzt erhältlich
Um unsere Teams bestmöglich zu unterstützen und der Leidenschaft nachgehen zu können, bieten wir Euch das aktuelle Trikot an. mehr dazu »

 

Projekt Vereinshaus 

Bilder vom Bau

Spielbericht SVM - SFA

(red.rh/10.04.2017)

SV Morsbach - Sportfreunde Asbachtal  2:1 (0:0)

Am 21. Spieltag der Kreisliga B gastierten die Sportfreunde Asbachtal bei der bis dato besten Rckrundenmannschaft aus Morsbach. Die Favoritenrolle hielt also der Gastgeber inne, dennoch rechneten sich die Sportfreunde Chancen aus, konnte man in der Hinrunde bereits drei wichtige Zhler gegen den SV einfahren. Die ueren Bedingungen waren hervorragend, bei angenehmen 20 Celsius und Sonnenschein fanden einige Zuschauer den Weg auf die Sportanlage in Morsbach.

Jubel nach dem Tor
Jubel nach dem Tor

Die erste Halbzeit in dieser Begegnung ging klar an die Hausherren. Mehr Spielanteile, gefhrlichere Strafraumszenen und insgesamt die reifere Anlage konnte der SV Morsbach vorweisen. Dennoch ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Der Defensivverbund der Asbachtaler um Keeper Benjamin Harder konnte einige brenzlige Situationen entschrfen und war ausschlaggebend fr das Halbzeitresultat. 

Im zweiten Durchgang konnte das Spielgeschehen offener gestaltet werden. Whrend die Morsbacher ihre Angriffsbemhungen intensivierten, boten sich mehr und mehr Rume fr das Konterspiel der Sportfreunde. Auf beiden Seiten konnten aussichtsreiche Einschussmglichkeiten herausgespielt werden, das Chancenplus blieb aber weiterhin bei den Hausherren. Bei einem Asbachteler Angriff kam Jan Zller im Strafraum frei zum Schuss, den 1. Versuch konnte der SV-Schlussmann noch abwehren, Kevin Borschel stand allerdings goldrichtig und netzte zur Gstefhrung ein (61.). Dieser Spielstand hatte lediglich 10 Minuten Bestand. Der Elfmeterpfiff in der 71. Spielminute war zwar unstrittig, in einigen anderen Situationen lie der Unparteiische sein Fingerspitzengefhl jedoch vermissen. Der Strafsto wurde sicher verwandelt, keine Abwehrchance fr den Sportfreunde-Schlussmann. Am Spielverlauf nderte sich nichts, die Gste konnten weiterhin durch Konter fr Torgefahr sorgen. Der erstmalig erhhten Temperatur musste allerdings Tribut gezollt werden, fehlende Kraft, Konzentration und teilweise Glck verhinderten, dass aussichtsreiche Kontergelegenheiten nicht genutzt werden konnten. Kurz vor Schluss kam es dann ganz bitter fr die Sportfreunde. Nach einem Eckball war ein Heimspieler reaktionsschnell und markierte aus krzester Distanz die 2:1 Fhrung (87.) fr den SV Morsbach. Die Auswrtsniederlage konnte nicht mehr abgewehrt werden.


Sascha Dill nach einer langen Verletzungpause wieder on board

Der Vorsprung auf den ersten Abstiegs- und den Relegationsplatz ist durch die Ergebnisse der anderen Spiele auf 7 bzw. 6 Punkte geschmolzen. In den nchsten Wochen wird es zu einigen direkten Duellen der unteren Tabellenregion kommen. Bereits am kommenden Mittwoch, den 12. April, haben die Asbachtaler im Heimspiel gegen Rnderoth die Chance wichtige Zhler einzufahren. Ansto auf der Hans-Berg-Sportanlage ist um 19:30 Uhr. Die Sportfreunde freuen sich auf zahlreiche Untersttzung.





Weitersagen: