Sportfreunde Asbachtal e.V.| Olper Straße | 51580 Reichshof - Brüchermühle| Deutschland
1.Bundesliga 2.Bundesliga Champions League DFB Pokal Europa Liga International Fussball Nationalmannschaft Termine und Veranstaltungen
Vernetzt Euch!zur Facebook-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechselnzur Twitter-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechseln
Kids mit Köpfchen spielen Fußball bei den Sportfreunden Asbachtal!

Guten Tag und willkommen bei den Sportfreunden Asbachtal 2011 e.V.

Vereinsheim Asbachtal 2011 e. V. Projekt Elektro
wir sind bestrebt den Innenausbau bis hin zur neuen Saison fertig zu stellen. Ziel ist es, allen Zuschauern eine schöne Umgebung für die Heimspiele zu bieten. Dazu gehören auch die Jugendspiel an den Samstagen. Dazu fehlen bei den einzelnen Gewerken noch finanzielle Mittel mehr dazu »
Neue Trikots für unsere U10 !!!
Jakob Johns vom Dach und Meisterbetrieb Jakob Johns hat den Jungs einen neuen Satz Trikots gesponsert. mehr dazu »
Ein Rückblick auf die Rückrunde
Es ist vollbracht. Die Mission "Klassenerhalt" konnte das Team von Michael Kuhn schon zwei Spieltage vor Saisonende erfolgreich beenden. Eine anstrengende Saison mit vielen Höhen und Tiefen ist am Ende. Aber nicht nur die Saison ist vorbei, sondern auch die Trainertätigkeit mehr dazu »
Mit Herzblut dabei - Die Ziegelaktion
Hilf uns mit Deiner Spende bei der Finanzierung des Vereinsheimes mehr dazu »
Das nächste Projekt steht in den Startlöchern...
Sportfreunde Asbachtal bitten örtliche Handwerker und das Baugewerbe um Unterstützung beim Um- und Ausbau des Vereinshauses... mehr dazu »
Unterstützen Sie die Sportfreunde Asbachtal mit Ihrer Spende!
Sichern Sie sich Ihre persönliche Werbefläche auf unserer Internetseite, als Bandenwerbung oder platzieren Sie Ihre Werbung auf unseren Spielankündigungsplakaten... mehr dazu »
Fan Trikots! Jetzt erhältlich
Um unsere Teams bestmöglich zu unterstützen und der Leidenschaft nachgehen zu können, bieten wir Euch das aktuelle Trikot an. mehr dazu »

 

Projekt Vereinshaus 

Bilder vom Bau

Spvg. Rossenbach – SF Asbachtal 2:3 (0:2)


(red.dp/07.09.2017)


Am 03.09 trafen die Sportfreunde auf die Spvg. Rossenbach. Nach dem Unentschieden gegen Elsenroth sollten nun die ersten drei Punkte der Saison her. Da man in der letzten Saison auswärts kaum punkten konnte, wollte man sich in diesem Jahr direkt im ersten Spiel auf fremden Boden besser präsentieren.

Die Anfangsphase der Partie war geprägt von Unsicherheit im Aufbauspiel der beiden Mannschaften. Demzufolge kam es kaum zu Torchancen. Bis zur 20. Minute plätscherte das Spiel vor sich hin, ehe die Sportfreunde sich fingen und nun zielstrebiger in Richtung Tor der Gastgeber spielten. In der 24. Minute erzielte Jan Zöller mit einem sehenswerten Treffer das 1:0, welcher mehr Sicherheit in den Spielaufbau der Sportfreunde brachte. Die Sportfreunde kamen nun zu mehr Chancen und münzten diese in der 38. Minute in einen weiteren Treffer um. Rico Henseleit traf zum 2:0 nach Flanke von Jan Zöller. Mit einem 2:0 ging es für unsere Sportfreunde in die Halbzeit. Fazit der ersten Hälfte: Verdiente Führung, aber das Ergebnis hätte auch noch höher ausfallen können.

Für die zweite Halbzeit nahm sich der SFA vor den Sack so schnell wie möglich zu zumachen um den ersten Dreier der Saison einfahren zu können. Erst in der 66. Spielminute erhöhten die Sportfreunde fiel, welches aufgrund der guten Chancen längst überfällig war. Nach einem schönen Eckstoß von André Stremmler netzte Jerome Bindia per Kopf ein und das Spiel schien gelaufen zu sein. Doch in der 72. und 79. Minute holte der SFA, durch individuelle Fehler in der Hintermannschaft, Rossenbach zurück ins Spiel. In der 72. Minute traf Rossenbach per Handelfmeter und in der 79. Minute durch Foulelfmeter. Nun gerieten die Sportfreunde unter Druck und Rossenbach kam ohne eine spielerisch gute Chance zu haben wieder zurück in die Partie. Die letzten 10 Minuten wurden durch Zweikämpfe, Fouls und ein großes Maß an Hektik bestimmt. Nach 92 Minuten kam der ersehnte Abpfiff des sehr guten Unparteiischen! Obwohl man das Spiel unnötig spannend machte, konnte der erste Dreier der Saison geholt werden.

Am kommenden Sonntag, den 10.09, ist Heimspieltag für unsere Seniorenmannschaften. Unsere Zweite trifft um 13 Uhr auf Bielstein III. Im Anschluss findet die Partie unserer Ersten statt. Das Team von Piri Gouranis trifft auf die 1. Mannschaft aus Waldbröl. Am Wochenende warten schwierige Aufgaben auf unsere Mannschaften, weshalb sich beide Teams über jeden Fan freuen, der den Weg auf die Hans-Berg-Sportanlage findet.






Weitersagen: