Sportfreunde Asbachtal e.V.| Olper Straße | 51580 Reichshof - Brüchermühle| Deutschland
1.Bundesliga 2.Bundesliga Champions League DFB Pokal Europa Liga International Fussball Nationalmannschaft Termine und Veranstaltungen
Vernetzt Euch!zur Facebook-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechselnzur Twitter-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechseln
Kids mit Köpfchen spielen Fußball bei den Sportfreunden Asbachtal!

Guten Morgen und willkommen bei den Sportfreunden Asbachtal 2011 e.V.

Vereinsheim Asbachtal 2011 e. V. Projekt Elektro
wir sind bestrebt den Innenausbau bis hin zur neuen Saison fertig zu stellen. Ziel ist es, allen Zuschauern eine schöne Umgebung für die Heimspiele zu bieten. Dazu gehören auch die Jugendspiel an den Samstagen. Dazu fehlen bei den einzelnen Gewerken noch finanzielle Mittel mehr dazu »
Neue Trikots für unsere U10 !!!
Jakob Johns vom Dach und Meisterbetrieb Jakob Johns hat den Jungs einen neuen Satz Trikots gesponsert. mehr dazu »
Ein Rückblick auf die Rückrunde
Es ist vollbracht. Die Mission "Klassenerhalt" konnte das Team von Michael Kuhn schon zwei Spieltage vor Saisonende erfolgreich beenden. Eine anstrengende Saison mit vielen Höhen und Tiefen ist am Ende. Aber nicht nur die Saison ist vorbei, sondern auch die Trainertätigkeit mehr dazu »
Mit Herzblut dabei - Die Ziegelaktion
Hilf uns mit Deiner Spende bei der Finanzierung des Vereinsheimes mehr dazu »
Das nächste Projekt steht in den Startlöchern...
Sportfreunde Asbachtal bitten örtliche Handwerker und das Baugewerbe um Unterstützung beim Um- und Ausbau des Vereinshauses... mehr dazu »
Unterstützen Sie die Sportfreunde Asbachtal mit Ihrer Spende!
Sichern Sie sich Ihre persönliche Werbefläche auf unserer Internetseite, als Bandenwerbung oder platzieren Sie Ihre Werbung auf unseren Spielankündigungsplakaten... mehr dazu »
Fan Trikots! Jetzt erhältlich
Um unsere Teams bestmöglich zu unterstützen und der Leidenschaft nachgehen zu können, bieten wir Euch das aktuelle Trikot an. mehr dazu »

 

Projekt Vereinshaus 

Bilder vom Bau

Spielbericht:
Sportfreunde gewinnen Reichshofer Derbys

(red.sx/08.10.2014)

SF Asbachtal - SG Wildbergerhütte-Odenspiel 7:3 (4:1)

Am 8.Spieltag der Kreisliga C kamen die Zuschauer mal so richtig auf ihre Kosten. Ein schöner Herbsttag hatte für die passende Kulisse gesorgt und auch die Spieler auf der "großen" Fußballbühne steuerten ihr Möglichstes dazu bei. Einen Blitzstart erwischte die Elf von Michael Kuhn an diesem Sonntag. Bereits in der dritten Spielminute fiel das 1:0. Fortan konnten die SFA'ler sich einige Chancen herausspielen und man ging mit einem 4:1-Halbzeitstand zum Kabinentee.
Die zweite Halbzeit begann weiterhin verheißungsvoll. Direkt nach Wiederanpfiff war Habib Sakaoglu mit dem 5:1 zur Stelle. Die zu erwartende Sicherheit kam dadurch leider nicht ins Spiel. Die Gäste aus Wildbergerhütte fanden hin und wieder Lücken in der SFA-Defensive, welche sie in Folge dessen auch für sich ausnutzen konnte. Der 7:3-Endstand-Treffer war schließlich dem vierfach Torschützen Jan Zöller vorbehalten. Durch diesen Sieg sind die Sportfreunde Asbachtal der Gewinner des Spieltags und führen jetzt das Verfolgerfeld auf Platz 7 mit nur wenigen Punkten Rückstand an.

Die SFA-Zweite konnte ihr Derby gegen die SG Hunsheim 1985 ebenfalls positiv gestalten. Zwar war das Torschussverhältnis vom Gefühl her zu Gunsten der Hunsheimer ausgelegt, jedoch waren die Schützlinge von Stefan Donner wesentlich zielsicherer und gewannen die Partie verdient mit 2:0.

Am kommenden Sonntag geht es für das 1.Herrenteam nach Weiershagen (Anstoß 15 Uhr) und die Zweitvertretung muss nach Wildbergerhütte (Anstoß 11 Uhr). Sportfreunde steht auf!

Tore:

1:0, 2:0, 4:0 und 7:3 Jan Zöller (3., 15., 41. und 79.), 3:0 und 6:2 Sebastian Stelp (30. und 58.), 5:1 Habib Sakaoglu (47.), 4:1, 5:2 und 6:3 Jan Patrick Krohn (41., 52., und 68.)

SF Asbachtal:

Vitali Bese (70. Christoph Schumacher) - Florian Schramm (63. Lukas Staudinger), Andreas Bork, Mirko Sievers, Maro Schwarzer - Andree Stremmler, Tobias Brecht (78. Jona Brecht), Sebastian Stelp, Jan Zöller - Habib Sakaoglu, Rico Henseleit

Trend:
S-N-S-S





Weitersagen: