Sportfreunde Asbachtal e.V.| Olper Straße | 51580 Reichshof - Brüchermühle| Deutschland
1.Bundesliga 2.Bundesliga Champions League DFB Pokal Europa Liga International Fussball Nationalmannschaft Termine und Veranstaltungen
Vernetzt Euch!zur Facebook-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechselnzur Twitter-Seite der Sportfreunde Asbachtal wechseln
Kids mit Köpfchen spielen Fußball bei den Sportfreunden Asbachtal!

Guten Tag und willkommen bei den Sportfreunden Asbachtal 2011 e.V.

Vereinsheim Asbachtal 2011 e. V. Projekt Elektro
wir sind bestrebt den Innenausbau bis hin zur neuen Saison fertig zu stellen. Ziel ist es, allen Zuschauern eine schöne Umgebung für die Heimspiele zu bieten. Dazu gehören auch die Jugendspiel an den Samstagen. Dazu fehlen bei den einzelnen Gewerken noch finanzielle Mittel mehr dazu »
Neue Trikots für unsere U10 !!!
Jakob Johns vom Dach und Meisterbetrieb Jakob Johns hat den Jungs einen neuen Satz Trikots gesponsert. mehr dazu »
Ein Rückblick auf die Rückrunde
Es ist vollbracht. Die Mission "Klassenerhalt" konnte das Team von Michael Kuhn schon zwei Spieltage vor Saisonende erfolgreich beenden. Eine anstrengende Saison mit vielen Höhen und Tiefen ist am Ende. Aber nicht nur die Saison ist vorbei, sondern auch die Trainertätigkeit mehr dazu »
Mit Herzblut dabei - Die Ziegelaktion
Hilf uns mit Deiner Spende bei der Finanzierung des Vereinsheimes mehr dazu »
Das nächste Projekt steht in den Startlöchern...
Sportfreunde Asbachtal bitten örtliche Handwerker und das Baugewerbe um Unterstützung beim Um- und Ausbau des Vereinshauses... mehr dazu »
Unterstützen Sie die Sportfreunde Asbachtal mit Ihrer Spende!
Sichern Sie sich Ihre persönliche Werbefläche auf unserer Internetseite, als Bandenwerbung oder platzieren Sie Ihre Werbung auf unseren Spielankündigungsplakaten... mehr dazu »
Fan Trikots! Jetzt erhältlich
Um unsere Teams bestmöglich zu unterstützen und der Leidenschaft nachgehen zu können, bieten wir Euch das aktuelle Trikot an. mehr dazu »

 

Projekt Vereinshaus 

Bilder vom Bau

Sakaoglu und Stremmler nicht zu stoppen

(red.sx/17.11.14)

SF Asbachtal - SSV Hochwald 5:3 (3:0)

Die Sportfreunde Asbachtal fuhren im Spitzenspiel gegen den SSV Hochwald hochverdient ihren zehnten Saisonsieg ein - und damit den achten Sieg in Folge. Dabei nutzte die Heimelf ihre Chancen eiskalt aus. Vor allem das Duo Habib Sakaoglu und Andree Stremmler erwischte einen Sahnetag.

SFA-Trainer Michael Kuhn stellte nach dem 1:5-Sieg in Bröltal zweimal um: Für Andreas Bork und Maximilian Kleber standen Mirko Sievers und Lukas Staudinger in der Startelf.
Hochwalds Coach drehte gegenüber dem letzten Spiel gegen den VfR Marienhagen ebenfalls zweimal am Personalkarussell.
Asbachtal agierte sofort mit aggressivem Pressing und setzte seine schnellen Offensivkräfte mit langen Bällen in Szene. Hochwald verteidigte aber kompakt, stand eng am Mann und ließ den Angriffen der Hausherren nicht wirklich ins Rollen kommen. Dies ging jedoch zu Lasten der SSVOffensive, die sich auf Konterangriffe beschränkte. Da auch die Sportfreunde nur wenig Räume hierfür anbot, hingen die Gäste-Stürmer lange Zeit in der Luft. In der 16.Minute fasste sich Habib Sakaoglu ein Herz und hämmerte die Kugel einfach mal aus 30 Metern unter die Latte, wobei die Partie bis dahin recht ausgeglichen daher kam. Erst nach einer halben Stunde starteten die SFA'ler ein Powerplay und schnürten Hochwald sowohl spielerisch als auch mit zahlreichen Standards am gegnerischen Strafraum fest. Andree Stremmler (40.) und Habib Sakaoglu (43.) erhöhten noch vor der Halbzeit auf 3:0.
Nach der Halbzeit legten die Sportfreunde als erstes den Schalter wieder auf Offensive um. Sakaoglu verwandelte einen direkten Freistoß (50.). Wenig später fiel dann die Entscheidung: Andree Stremmler schoss von der halblinken Seite per Direktabnahme die Kugel in die Maschen (54.). Zu spät kam die Aufholjagd der Hochwälder. Mehr als Ergebniskosmetik war für die Gäste nicht drin.

Nach der Spielpause am kommenden Wochenende geht es für die Sportfreunde am Sonntag, den 30. November, um 12:45 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim VfR Marienhagen II weiter.
Sportfreunde steht auf!

Tore:
1:0, 3:0, 4:0 Habib Sakaoglu (16., 43., 50.), 2:0, 5:0 Andree Stremmler (40., 54.), 5:1 (59.), 5:2 (81.), 5:3 (92.)

SF Asbachtal:
Vitali Bese  Lukas Heinrich, Mirko Sievers, Lukas Staudinger, Jona Brecht - Andree Stremmler (69. Johannes Bese), Tobias Brecht, Sebastian Stelp, Maro Schwarzer (63. Heinrich Enns) - Habib Sakaoglu, Jan Zöller (88. Niklas Klein)

Trend:
S-S-S-S




Weitersagen: